Privacy Policy

German

InMoment Datenschutzerklärung

ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Diese Datenschutzerklärung enthält die Informationspraktiken für InMoment Inc. (zuvor Mindshare Technologies Inc.) und ihrer Partnergesellschaft, Empathica Inc. dba InMoment (gemeinsam "InMoment", "wir" bzw. "uns") mit Bezug auf unsere Websites und Web/Text-Umfragen, Berichtserstattungsmodule (gemeinsam die "Websites"), Telefonumfragen, Datensammlung und alle anderen Methoden, mit uns Kontakt aufzunehmen. Für das InMoment GoRecommend Programm und Anwendung bieten wir nachstehend eine separate Datenschutzrichtlinie an.

Wir haben und dem Datenschutz verpflichtet, weil uns die Sicherheit Ihrer Daten sehr wichtig ist. Diese Richtlinie wurde in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz (1974), dem Gesetz zum Schutz persönlicher Daten und elektronischer Dokumente (PIPEDA) und anderen relevanten Gesetzen aufgesetzt. Sollten laut Gesetz zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich sein, die hier nicht aufgeführt sind, erklären wir uns einverstanden, diesen zusätzlichen Schutz zu gewähren.

InMoment Kunden und Bezug auf Ihren Datenschutz
InMoment ist ein SaaS (Software-as-a-Service) Provider für Unternehmen, die per Telefon, Internet, SMS, Kommentarkarten, Mystery Shopping, interne Prüfungen und andere Methoden Daten sammeln. Nach der Sammlung werden die Informationen analysiert und weitergeleitet. Diese Aktivitäten zielen hauptsächlich auf Angelegenheiten der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit ab, können jedoch auch Markt-, Produkt- und Dienstleistungsforschung sowie andere Forschungsthemen umfassen. Umfragen und Datensammlung werden auf der InMoment ASP-Hosting-Site gespeichert und sind dort oder auf den eigenen Websites des Kunden verfügbar. Es werden täglich Berichte verarbeitet und gedruckt, die unseren Kunden persönliche Informationen bieten, damit sie ihren Betrieb verbessern oder Sie kontaktieren können, um sich bei Ihnen nach Ihrem Service-Erlebnis und/oder den von Ihnen bereitgestellten Informationen zu erkundigen. Bitte beachten Sie, dass InMoment Kunden vollständigen Zugang zu den Daten haben und daher die gesamte Verantwortung für ihre Nutzung tragen. In solchen Fällen wenden Sie sich bitte an die Datenschutzerklärung des InMoment-Kunden, der Sie eingeladen hat, Informationen und Feedback zu geben.

Was sind persönliche Informationen?
Bei persönlichen Informationen handelt es sich um Daten, anhand derer eine Person identifizierbar ist. Dazu gehören Ihr vollständiger Name, Adresse, PLZ, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, demografische/klassifizierende Informationen (z.B. Ausbildung oder Alter) sowie andere Angaben, die erkennen lassen, wer Sie sind und anhand derer Sie kontaktiert werden können. Es kann sich auch um eine Mitgliedschaft an einem Kundenprogramm oder Treuezahlen handeln. Ihre Kontaktinformationen können nach Bedarf zur Erkundigung verwendet werden, damit Mitarbeiter oder Vertreter des Kunden Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Persönliche Informationen werden InMoment nur bekannt, wenn Sie oder ein InMoment Kunde, der Sie zu einer Umfrage einlädt, sie freiwillig bereitstellt.

Sammlung und Verwendung persönlicher Informationen
Wir sammeln keine persönlichen Daten, die Sie nicht freiwillig bereitstellen. Die Teilnahme an Umfragen oder anderen Datensammlungen ist grundsätzlich freiwillig und Sie haben die Wahl, ob sie darauf reagieren oder nicht und ob Sie die angeforderten Informationen bereitstellen. Persönliche Informationen werden von uns nicht verkauft, geteilt oder vermietet, sofern Sie dem nicht wie nachstehend beschrieben ausdrücklich zustimmen.

Wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen, sich eintragen oder personenbezogene Daten einreichen, dann erklären Sie sich einverstanden, dass diese Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre persönlichen Daten nicht mitzuteilen, dann können Sie auch nicht an Gewinnspielen teilnehmen, die auf den Websites angeboten werden. Wenn Sie bereits persönliche Informationen eingereicht haben und möchten, dass wir diese von unseren Aufzeichnungen entfernen, oder wenn Sie wissen möchten, welche persönlichen Daten in unseren Aufzeichnungen gespeichert sind, wenden Sie sich nachstehend an den Abschnitt Kontakte.

ANI Telefonsichtbarkeit
Wenn Sie eine gebührenfreie Nummer in den USA wählen, bezahlt der angerufene Gesprächspartner für den Anruf. Die angerufene Person kann mithilfe der Telefonnetztechnologie ANI (automatische Nummer-Identifizierung) ihre Telefonnummer erkennen. FCC-Regeln beschränken Personen, die gebührenfreie Nummern besitzen, von der Verteilung von Telefonnummern, die durch ANI erkannt werden und verlangen von den Telefongesellschaften, Kunden darüber zu informieren, dass ihre Telefonnummern auf diese Weise an gebührenfreie Nummern weitergeleitet werden. Wenn Sie an einer InMoment Telefonumfrage teilnehmen, haben sowohl InMoment als auch ihre Kunden Zugang zu ANI, geben diese Nummer jedoch gemäß FCC-Regelungen nicht weiter.

IP-Adressen und Cookies
Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Probleme mit unseren Servern zu diagnostizieren und die Websites zu verwalten. Ihre IP-Adresse wird auch verwendet, um weitreichende, demografische Informationen zu sammeln. Unsere Websites können Cookies verwenden, um sicherzustellen, dass Sie dieselbe Umfrage nicht wiederholt aufrufen, und auch, um festzustellen, welchen Browser der Besucher verwendet, damit die Websites so designt werden, dass Sie mit den üblichsten Versionen verschiedener Browser richtig funktionieren. Diese Cookies sind nicht mit persönlichen Informationen verlinkt. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie die Websites zwar dennoch verwenden, aber möglicherweise nicht alle auf Bereiche oder Funktionen zugreifen.

DATENSCHUTZRICHTLINIE UNTER BESONDEREN UMSTÄNDEN

Verwendung und Austausch persönlicher Informationen
Die folgenden Abschnitte beschreiben genauer, wie InMoment Ihre persönlichen Daten unter besonderen Umständen verwendet. Je nach der speziellen Interaktion, die Sie mit InMoment haben, gilt möglicherweise Folgendes:

Hilfe beim Ausfüllen einer Umfrage
Unter gewissen Umständen können Sie InMoment um Hilfe beim Ausfüllen einer Umfrage bitten. Wenn die Umfrage telefonisch durchgeführt wird, müssen Sie evtl. eine Nachricht hinterlassen. Wird die Umfrage online oder in einem anderen textgebundenen Medium ausgeführt, werden Sie möglicherweise gebeten, InMoment eine Nachricht per E-Formular oder E-Mail zu senden. Hierfür sind evtl. persönliche Informationen erforderlich. In diesem Fall werden die persönlichen Daten nur verwendet, um Sie zu kontaktieren und Ihr Problem beim Zugriff und der Beantwortung der Umfrage zu lösen.

Preisausschreiben und Gewinnspiele
InMoment oder ihre Kunden können von Zeit zu Zeit verschiedene Werbeaktionen, Preisausschreiben oder Gewinnspiele anbieten Wenn Sie an einer Werbeaktion teilnehmen, werden Sie von uns, unserem Kunden oder dem Erfüllungslieferanten des Kunden um Namen, Geburtsdatum, Anschrift (E-Mail und/oder Postanschrift), finanzielle Informationen (z.B. Einkommensniveau) oder Telefonnummer gebeten, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können, falls Sie gewinnen.

Kontakte
Die Kontaktformulare auf unseren Websites verlangen Ihren Namen, Kontaktinformationen und möglicherweise eine Telefonnummer. Sie benötigen eine E-Mail-Adresse, um eine Nachricht an InMoment über ein E-Formular zu senden.

Einwilligung
Für gewissen Umfragen und andere Dienste, die eine Einwilligung verlangen, kann InMoment Profil- (z.B. persönliche Interessen) und demografische Informationen (z.B. Haushaltseinkommen u.s.w.) sammeln. Diese Informationen werden verwendet, um aufgrund Ihrer Profil- und demografischen Angaben gewisse Informationen an Sie weiterzuleiten. Manche Umfragen und Dienstleistungen, die Ihre Einwilligung verlangen, bieten Besuchern die Option, an zusätzlichen Umfragen teilzunehmen oder Informationen von InMoment oder einem InMoment-Kunden oder Geschäftspartner zu erhalten. Besucher müssen einwilligen, wenn Sie teilnehmen oder solche Informationen erhalten möchten und in diesem Fall können ihre persönlichen Informationen von InMoment verwendet und/oder mit einem unserer Kunden oder Geschäftspartner für diesen Zweck ausgetauscht werden.

Erfüllung Ihres Transaktionsantrags
Wenn Sie etwas von einer InMoment Website bestellen, z.B. ein Produkt oder eine Dienstleistung, ein Informationsblatt, einen Rückruf oder spezielle Marketing-Materialien, dann verwenden wir diese Informationen, um Ihre Bestellung zu erfüllen. Um uns hierbei zu unterstützen, tauschen wir ggf. Informationen mit Dritten aus, z.B. andere Abteilungen von InMoment und Geschäftspartner, die an der Auftragserfüllung beteiligt sind. Wenn Sie Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen anfordern, erteilen wir Ihnen in Zukunft weitere Informationen, von denen wir annehmen, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Sie haben stets die Möglichkeit, solche Kommunikationen abzulehnen. In Verbindung mit einer Transaktion können wir Sie auch zu Marktforschungszwecken kontaktieren.

Öffentliche Foren
Die Websites machen ihren Besuchern evtl. Chat-Rooms, Foren, Anschlagtafeln und/oder Nachrichtengruppen zugänglich. Bitte denken Sie daran, dass Informationen, die Sie in diesen öffentlichen Foren bekannt geben, öffentlich sind und Sie daher vorsichtig sein sollten, wenn Sie persönliche Informationen preisgeben.

Abo-Registrierung
Wenn Sie ein Abonnement bestellen (z.B. ein Newsletter oder andere Kommuniqués), verwenden wir die Anmeldeinformationen, um ihren Antrag zu bearbeiten. Diese Informationen verbleiben in unserer Datenbank. Zusätzlich können wir Sie über zukünftige Veröffentlichungen und InMoment Dienstleistungen aufmerksam machen, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie haben stets die Möglichkeit, solche Kommunikationen abzulehnen.

Veröffentlichung zusammengefasster Informationen
InMoment behält sich das Recht vor, nicht personenbezogene Kunden und/oder Mitarbeiterdaten zu verwenden, um Normen und industrielle Benchmarken u.s.w. zu erstellen.

Bewerbungen
Wenn Sie eine Bewerbung bei InMoment einreichen, können wir die persönlichen Informationen (E-Mail, Anschrift und Telefonnummer) verwenden, um Sie über mögliche offene Stellen zu informieren. Wir kontaktieren möglicherweise auch ehemalige Arbeitgeber, sofern Sie dies nicht untersagen.

Gesetzlich vorgeschriebene Bekanntmachungen
Bitte beachten Sie, dass es unter gewissen Umständen erforderlich ist, dass persönliche Daten gemäß einer gerichtlichen oder anderen amtlichen Vorladung, Verfügung oder Anordnung offengelegt werden müssen. Dazu gehören die Ermittlungen bei Netzwerkmissbrauch oder ein Verstoß gegen unsere Geschäftsbedingungen oder andere, veröffentlichte Richtlinien, oder bei tatsächlichen oder angedrohten Rechtsverfahren bzw. alternativer Konfliktbeilegungsverfahren, die entweder von uns oder gegen uns eingeleitet wurden.

Neue Nutzung persönlicher Informationen
Sollte InMoment Ihre persönlichen Informationen für Zwecke verwenden wollen, die zum Zeitpunkt der Datensammlung nicht vorgesehen waren, z.B. zusätzliche Dienstleistungen, Produkte oder Werbeangebote, die Sie interessieren könnten, dann verwenden wir Ihre Kontaktinformationen, einschließlich der E-Mail-Adresse, um Ihre Zustimmung für die Verwendung Ihrer Informationen für den neuen Zweck einzuholen.

Nicht persönlich indentifizierbare Informationen
Unsere Telefonsysteme und Webserver erkennen gewisse nicht persönlich indentifizierbare Informationen automatisch. Speziell, wenn Sie InMoment Websites besuchen, sammeln wir u.a. folgende Informationen:

  • Ihren Internet-Standort (IP-Adresse)
  • Die Software (und ihre Konfiguration), die Sie für den Besuch auf unserer Website verwenden
  • Datum um Zeit Ihres Besuchs auf unserer Website
  • Die Seiten, die Sie auf unserer Website aufgerufen haben, und
  • andere, nicht persönlich identifizierbare Daten, die wir für die Analyse unserer Webverkehrs und zur Verwaltung unserer Server verwenden.

Links zu Fremd-Websites
Die Website enthält Links zu Fremd-Websites. Weder InMoment noch ihre Partner tragen Verantwortung für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt solcher Fremd-Websites. InMoment Co-Branded Websites und Inhalte von Partner-Websites verfügen über unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir kontrollieren die Datenschutzpraktiken dieser Website nicht und raten dem Nutzer sehr, sich mit den Datenschutzrichtlinien und Gebräuchen jeder Website vertraut zu machen, die von Dritten betrieben werden, bevor Sie auf diesen Websites persönliche Informationen bereitstellen. InMoment gibt evtl. zusammengefasste Informationen an Co-Branded und andere, verwandte Websites weiter, die jedoch keine persönlichen Daten enthalten. Die Datenschutzrichtlinie bezieht sich nur auf Daten, die auf den Seiten gesammelt wurden, die von den InMoment Servern gehostet werden.

Sicherheit, Speicherung und Aufbewahrung von Information
Die Websites (u.a.: Websites, Umfragen, Reporting-Anwendungen und Anwendungen zur Datenübertragung) verfügen über gewerblich angemessene Sicherheitsmaßnahmen gemäß den festgelegten Industrienormen, die vor Verlust, Missbrauch und Abfangen von Informationen durch Dritte schützen sollen. Die InMoment Einrichtungen sind gemäß denselben Normen ausgelegt. Dennoch übernimmt InMoment keine Verantwortung für das Abfangen, Veränderung oder Missbrauch von Daten, die über das Internet übertragen wurden.

Die InMoment Mitarbeiter, die Zugang zu Kundeninformationen haben, unterliegen scharfen Kontrollen. Dieser Zugang wird nur denjenigen gestattet, deren Einsichtnahme erforderlich ist.

InMoment bewahrt persönliche Informationen nur so lange auf, bis die Zwecke erfüllt sind, zu denen die Daten gesammelt wurden, und es gesetzlich erforderlich ist, und Ihre Zustimmung für diese Zwecke bleibt auch nach Abbruch Ihrer Zusammenarbeit mit uns bestehen.

Unsere weltweiten Praktiken
InMoment führt weltweit Geschäfte mit Personen, Verfahren und Systemen durch, die grenzüberschreitend sind. Unsere Datenschutzpraktiken sind so ausgelegt, dass Ihre persönlichen Daten überall auf der Welt geschützt sind. Manche Länder verlangen weniger gesetzlichen Schutz Ihrer Informationen. In diesen Ländern behandelt InMoment Ihre Informationen auf die hier beschriebene Weise.

So können Sie Ihre persönlichen Informationen korrigieren oder aktualisieren
Wenn Sie Ihre bei uns hinterlegten persönlichen Daten korrigieren oder aktualisieren möchten, kontaktieren Sie den Datenschutzbeamten und geben als Betreff "Aktualisierung persönlicher Daten" an. Bitte achten Sie darauf, Ihre zuvor registrierten Namen, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie die neuen Informationen im Nachrichtentext beizufügen. InMoment vermerkt Änderungen Ihrer persönlichen Daten in unserer Web-Datenbank. Die Änderungen stehen unseren Unternehmensgruppen zur Verfügung.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie kann jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung verändert werden.

GORECOMMEND DATENSCHUTZRICHTLINIE (WICHTIGER HINWEIS - Gültigkeitsdatum: 23. Mai 2009)

GoRecommend ist eine patentierte Interessenvertretungs-Lösung für soziale Medien. Wenn Sie die GoRecommend Software-Anwendung auf Facebook installieren oder verwenden, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie (hier "Datenschutzrichtlinie") gelesen und verstanden haben. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Nutzung von GoRecommend als ausschlaggebend.

Die Verwendung von GoRecommend unterliegt den Geschäftsbedingungen von GoRecommend und diese Datenschutzrichtlinie ist als Teil der Geschäftsbedingungen von GoRecommend anzusehen.

Allgemeines
Wir haben GoRecommend geschaffen, damit Sie Produkt- und Service-Marken sowie Standorte mit Ihren Freunden auf Facebook teilen können. Die Verwendung von GoRecommend macht es oftmals erforderlich, dass Sie gewisse Inhalte mit uns und anderen Nutzern teilen, die Sie uns bereitgestellt haben. Außerdem können Teile Ihrer Account-Information, wie z.B. Ihr Facebook-Accountname, mit Ihrem Inhalt verknüpft sein. Wir sind uns jedoch im Klaren, dass Sie nicht wünschen, dass jedermann in der Welt alle Benutzerdaten durch GoRecommend zur Verfügung stellen möchten. Daher können Sie über Ihre Facebook-Einstellungen steuern, welche Benutzerinformationen GoRecommend bereitgestellt werden, darunter Ihre Kontakt- und persönlichen Daten, Fotos und Interessen.

Die gesamte Nutzung von GoRecommend findet über Facebook statt und umfasst die Nutzung von Benutzerinformationen, die durch Facebook für die Nutzung durch GoRecommend verfügbar gemacht werden, sowie die Nutzung von Inhalten, die Sie aufgrund der Verwendung von GoRecommend eingegeben haben. Weitere Informationen über die sichere Nutzung von Facebook finden Sie unter "Sichere Nutzung von Facebook": https://www.facebook.com/terms.php.

Diese GoRecommend Datenschutzrichtlinie soll Ihnen ein Verständnis vermitteln, wie wir Benutzerdaten sammeln und verwenden, die Sie über GoRecommend freigeben, damit Sie informierte Entscheidungen bei der Nutzung von GoRecommend treffen können.

Wir behalten uns das Recht vor, die GoRecommend Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, stellen wir sie auf dieser Seite ein und geben auf dem Seitenkopf an, wann sie in Kraft treten. Wenn wir wesentliche Veränderungen an der GoRecommend Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie hier, per E-Mail oder über eine Nachricht in GoRecommend oder Facebook darüber informiert. Wir fordern Sie auf, sich diese GoRecommend Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, damit Sie die Geschäftsbedingungen unserer aktuellen Datenschutzrichtlinie verstehen. Sofern nicht anderweitig angegeben gilt unsere aktuelle GoRecommend Datenschutzrichtlinie für alle Informationen, die wir über Sie und Ihr Facebook-Account besitzen.

Sammlung und Verwendung von Nutzerdaten und Inhalten
Wenn Sie GoRecommend installieren und verwenden, erhalten wir Zugang zu verschiedenen Arten persönlicher Daten, u.a.: (1) Persönliche Daten, die Sie Facebook wissentlich auf Ihrem Facebook-Account bereitgestellt haben und die Sie über Ihre privaten Facebook Einstellungen zugänglich machen, u.a. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Geschlecht, Schulen, die Sie besucht haben sowie alle anderen persönlichen oder bevorzugten Informationen, die Sie Facebook bereitgestellt haben und die durch Facebook an GoRecommend weitergeleitet wurden ("Account-Information" genannt). (2) Wenn Sie GoRecommend verwenden, können Sie Nachrichten senden, Freunde an GoRecommend verweisen, Kommentare und anderes Material einstellen und anderweiteig Informationen über verschiedene Kanäle übertragen, die sämtlich von uns gesammelt und gespeichert werden ("Inhalt" genannt). (3) Wir können auch Informationen über Sie von externen Quellen und anderen Benutzern der Anwendung sammeln ("öffentliche Informationen" genannt).

Die o.g. Informationen werden gemeinsam als "Nutzerdaten" bezeichnet.

Wenn Sie GoRecommend verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzerdaten in Kanada und den USA übertragen, gespeichert und verarbeitet werden und Sie stimmen zu, dass Nutzerdaten auf die folgende Art und Weise verwendet werden dürfen: (1) Wir können gelegentlich Nutzerdaten verwenden, um Ihnen Nachrichten bezüglich neuer Dienstleistungen oder Anwendungen bereitzustellen, die wir anbieten und um sie zu informieren, wenn Sie als Gewinner an einem Preisausschreiben oder Wettbewerb gezogen werden, die wir von Zeit zu Zeit durchführen und für deren Teilnahme Sie qualifizieren. (2) Wir können Ihnen über Ankündigungen über den allgemeinen Betrieb von GoRecommend oder Facebook senden. Im Allgemeinen können Sie sich von solchen E-Mails abmelden, indem Sie uns eine E-Mail senden an support@gorecommmend.net und unter Verwendung Ihres Facebook Benutzernamens angeben, dass Sie keine weiteren Benachrichtigungen wünschen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Ihnen Nachrichten bezüglich Ihrer speziellen Nutzung von GoRecommend zu senden, selbst wenn Sie sich von allen freiwilligen E-Mail-Benachrichtigungen abmelden. (3) Wir können Benutzerdaten an Dritte weitergeben, die Sie nicht persönlich identifizieren. Dies geschieht z.B. dazu, um festzustellen, wie viele Personen in einem Netzwerk GoRecommend empfehlen. (4) Wir können öffentliche Informationen verwenden, um GoRecommend zu verbessern und auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Wenn Sie nicht wünschen, dass dies geschieht, oder wenn sie möchten, dass wir noch andere Maßnahmen ergreifen, um die Nutzung öffentlicher Informationen zu beschränken, senden Sie uns bitte eine E-Mail an support@gorecommmend.net und lassen uns unter Angabe Ihres Facebook Benutzernamens wissen, dass Sie sich abmelden möchten. (5) Wir geben ohne Ihr Einverständnis keine Kontaktinformationen an Dritte weiter. Wir geben Benutzerdaten nur unter beschränken Umständen an Dritte weiter, wenn wir annehmen, dass die Freigabe (a) für das Angebot von GoRecommend angemessen, (b) gesetzlich vorgeschrieben ist oder (c) von Ihnen gestattet wurde. Ohne die grundsätzliche Gültigkeit der vorhergehenden Bestimmungen zu beschränken, können wir Nutzerdaten an Dienstanbieter weiterleiten, die uns helfen, GoRecommend anzubieten und zu betreiben. Genauer: Wir können Dritte in Anspruch nehmen, um unseren Betrieb zu ermöglichen, z.B. um unsere Anwendungen über ausgelagerte Server laufen zu lassen, um E-Mail-Benachrichtigungen über die GoRecommend-Anwendung zu versenden, um redundante Informationen von unseren Nutzerlisten zu entfernen, um Zahlungsvorgänge für angebotene Produkte oder Dienste abzuwickeln, um Online-Bewerbungen zu ermöglichen oder um Suchergebnisse und Links (u.a. gesponserte Links) anzubieten. In Verbindung mit diesen Angeboten und Geschäftsoperationen können unsere Dienstanbieter vorübergehend Zugang zu Ihren Nutzerdaten erhalten. Wenn wir Dritte zur Verarbeitung persönlicher Daten in Anspruch nehmen, setzen wir angemessene vertragliche und technische Schutzmaßnahmen ein, um die Verwendung der Daten auf GoRecommend-spezifische Zwecke zu limitieren. (6) Da es sich bei GoRecommend um eine Plattformanwendung von Facebook handelt, können Sie die Freigabe bestimmter Account-Daten verweigern, indem Sie entsprechenden Datenschutzeinstellungen auf Ihrem Facebook-Account aktivieren. Wenn Sie Missbrauch Ihrer Daten vermuten, der sich aus der Nutzung von GoRecommend ergibt, teilen Sie dies Facebook mit und wir ermitteln in diesem Fall. (7) Wir müssen möglicherweise Nutzerdaten aufgrund von rechtsmäßigen Anträgen offenlegen, z.B. Vorladungen oder Gerichtsbeschlüssen oder gemäß dem geltenden Recht. Wir geben keine Nutzerdaten frei, sofern wir nicht guten Glaubens annehmen können, dass ein Ansuchen auf Informationen durch Strafverfolgungsorgane oder private Kläger die entsprechenden rechtlichen Standards erfüllt. Außerdem können wir alle anderen Informationen über Sie in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle freigeben, wenn wir glauben, dass dies gesetzlich erforderlich ist, um Ihre Interessen und Ihr Eigentum zu schützen, um Betrug oder andere illegalen Aktivitäten zu vermeiden, die über GoRecommend begangen werden, um uns vor unsachgemäßer Verwendung unseres Firmen- oder Produktnamens zu schützen oder um drohendes körperliches Leid zu verhindern. Darunter fällt die Freigabe von Informationen an Facebook-Beauftragte, Polizei, andere Unternehmen, Rechtsanwälte, Agenten oder Regierungsbeamte. (8) GoRecommend kann Ihnen gestatten, Nutzerdaten an Marketer und andere Unternehmen weiterzugeben, die Dienste über GoRecommend anbieten. Sie werden informiert, wenn ein anderes Unternehmen an einem Dienst in der GoRecommend-Anwendung beteiligt ist und wir geben evtl. Nutzerdaten in Verbindung mit der Verwendung für die angebotene Dienstleistung an dieses Unternehmen weiter. (9) Sollte GoRecommend den Besitzer wechseln, werden Ihre Nutzerdaten an den neuen Besitzer weitergegeben, damit der Betrieb von GoRecommend ununterbrochen fortgesetzt werden kann. Bei einem solchen Besitzwechsel unterliegen Ihre Nutzerdaten nach wie vor den Versprechen, die wir in dieser Datenschutzerklärung geben.

Verknüpfungen
GoRecommend enthält Links zu Fremd-Websites. Wir sind nicht für deren Datenschutzpraktiken verantwortlich. Wir fordern Sie auf, dies zu achten, wenn Sie GoRecommend verlassen, und sich die Datenschutzangaben jeder einzelnen Website durchzulesen, die persönliche Daten sammelt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die wir während der Nutzung von GoRecommend sammeln.

Werbung Dritter
Werbung, die auf GoRecommend erscheint, wird manchmal direkt durch den Drittinserenten oder Werbedienst an den Benutzer geliefert (gemeinsam als "Drittinserenten" bezeichnet), wie beispielsweise Google Adsense oder andere Unternehmen. Der Drittinserent erhält Ihre IP-Adresse automatisch, wenn die Werbung geliefert wird. Diese Drittinserenten können auch Cookies auf Ihren Computer herunterladen oder andere Technologien, wie z.B. JavaScript oder "Web Beacons" (auch als "1x1 gifs" bekannt), um die Effektivität ihrer Werbung zu messen und den Werbeinhalt persönlich zu gestalten. Dadurch erkennt der Drittinserent Ihren Computer jedesmal, wenn er Ihnen ein Angebot sendet, um zu messen, wie effektiv ihre Anzeigen sind und den Inhalt persönlich zu gestalten. Auf diese Weise können sie Informationen darüber sammeln, wo Personen, die Ihren Computer oder Browser verwenden, ihre Werbeanzeigen gesehen haben, und feststellen, auf welche Anzeigen geklickt wird. Wir haben weder Zugang noch Kontrolle über Cookies, die von Drittinserenten gesetzt werden. Drittinserenten haben keinen Zugang zu Ihren Nutzerdaten, die auf Facebook oder GoRecommend gespeichert sind, sofern Sie sie nicht ausdrücklich freigeben. Diese Datenschutzerklärung deckt unsere Verwendung von Cookies, jedoch nicht Cookies oder andere Verfolgungstechnologien von Drittinserenten.

Sicherheit
Wir treffen entsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer Nutzerdaten und es bestehen angemessene Schutzmaßnahmen, um Sie vor Verlust, Missbrauch und Abfangen von Nutzerdaten durch Dritte zu schützen. Dennoch übernehmen wir keine Verantwortung für das Abfangen, Veränderung oder Missbrauch von Informationen, die über das Internet übertragen wurden.

Wir haben keinen Einfluss auf die Handlungen von anderen Nutzern, mit denen Sie Inhalte und Nutzerdaten teilen. Daher können wir nicht garantieren, dass Inhalte, die Sie einstellen oder Nutzerdaten, die Sie aufgrund Ihrer Nutzung von GoRecommend veröffentlichen, nicht von unbefugten Personen eingesehen werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Umgehung von Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen auf GoRecommend oder Facebook. Sie verstehen und bestätigen, dass selbst nach Entfernen Kopien von Inhalten auf ge-cachten oder archivierten Seiten bzw. wenn andere Nutzer Ihren Inhalt kopiert oder gespeichert haben, sichtbar bleiben. Wir sammeln und speichern Inhalte und Nutzerdaten, damit wir Ihnen die Funktionen von GoRecommend bereitstellen und persönlich gestaltete Funktionen anbieten können.

Wenn Sie in Erfahrung bringen, dass Dritte Inhalte oder Nutzerdaten sammeln oder missbrauchen, kontaktieren Sie uns bitte unter goRecommend@empathica.ca und teilen uns Einzelheiten mit, damit wir ermitteln und ggf. Maßnahmen ergreifen können.

Empfehlungen und Datenschutz
Wenn Sie Ihren Freunden GoRecommend empfehlen, bitten wir Sie um Informationen, die benötigt werden, um Ihren Freunden eine Einladung für die Nutzung von GoRecommend zu senden, wie beispielsweise den Facebook Accountnamen, ihren Namen und E-Mail-Adresse. Wir senden Ihrem Freund automatisch eine einmalige E-Mail oder eine Nachricht auf Facebook mit einer Einladung, GoRecommend zu installieren und wir geben evtl. an, dass Sie diese Person an uns weiterempfohlen haben. Wir speichern die von Ihnen bereitgestellten Informationen, damit wir diese einmalige Einladung senden können und die Anzahl der Empfehlungen zu verfolgen. Ihr Freund kann uns unter support@gorecommmend.net kontaktieren, um zu bitten, dass diese Empfehlungsdaten von unserer Datenbank entfernt werden.

Daten von Kindern
InMoment sammelt oder erfragt nicht wissentlich Daten von Personen unter 13 Jahren, noch dürfen solche Personen GoRecommend verwenden. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, versuchen Sie bitte nicht, GoRecommend zu installieren oder Informationen über sich an uns zu senden, u.a. Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Keine Person unter 13 Jahre sollte uns persönliche Daten über GoRecommend bereitstellen. Für den Fall, dass wir herausfinden, dass wir persönliche Daten von einem Kind unter 13 ohne die Zustimmung der Eltern bekommen haben, werden wir diese Informationen so bald wie möglich löschen. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, nach diesen Daten zu suchen, sie zu bestätigen oder zu ermitteln. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir über Daten eines Kindes unter 13 Jahren verfügen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter support@gorecommend.net und geben uns Einzelheiten über die Situation.

Datenschutzfragen und Zugang
Wenn Sie Fragen oder Vorschläge zu dieser Datenschutzerklärung, die Praktiken unserer Websites oder ein Account, die Nutzung Ihrer Daten oder Interaktion mit InMoment haben, wenden Sie sich einfach an folgende Kontakte:

Kontakt des Datenschutzbeauftragten:
Privacy@InMoment.com
(801) 263-2333

Adresse des Datenschutzbeauftragten:
InMoment, Inc.
Attn: Privacy Officer
310 East 4500 South, Suite #450
Salt Lake City, Utah 84107